Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

vielleicht haben Sie sich schon gefragt, was aus der Idee einer musikalischen Früherziehung in unserer KiTa geworden ist. Daher wollen wir Sie kurz auf den neusten Stand bringen:

Im November 2017 hatten wir Sie gefragt, ob ein generelles Interesse an einem solchen Angebot besteht. Hierbei bekundeten über 20 Familien ihr Interesse.

Darauf hin haben wir mit dem zuständigen Mitarbeiter der Gemeinde ein längeres Gespräch im Dezember 2017 geführt und vereinbart, dass wir ein ausführliches Konzept kurzfristig einreichen werden. Dies erfolgte dann am 2.1.2018.

LINK: Konzeption Musikalische Früherziehung KiTa

Im Nachgang wurden Rückfragen telefonisch und per Mail geklärt und die Kindergartenleitung erstellte eine positive Stellungnahme. Auch aus der Verwaltung erhielten wir mündlich positive Signale.

LINK: Stellungnahme zur Musikalischen Früherziehung KiTa_Leitung

Nach mehrmaligem Nachfragen hinsichtlich einer abschließenden Genehmigung des Konzepts, erhielten wir mit Schreiben vom 16.4.2018 einen sehr kurzen und leider negativen Bescheid durch den Bürgermeister.

LINK: 20180420_Ablehnung_Musik_Gemeinde

Wir halten diese Ablehnung für nicht sachgerecht und haben dieser daher widersprochen und um ein klärendes Gespräch gebeten.

LINK: 20180425_Antwort1_Ablehnung_musikalische_Früherziehung

Nun haben wir erstmals am 11.5.2018 telefonisch nachgefragt, wie die Einschätzung des Trägers zu unserem Vorhaben sei. Eine versprochene Rückmeldung erfolgte bis zum 15.5.2018 nicht, so dass wir erneut telefonisch nachfragten. Daraufhin sollten wir an eine zuständige Sachbearbeiterin weitergeleitet werden. Während dieser Weiterleitung brach die Leitung ab, so dass wir direkt erneut unter den uns bekannten Rufnummern erneut anriefen. Diese Anrufe wurde alle nicht angenommen. Am nächsten Tag gelang dann eine Kontaktaufnahme mit einem anderen Sachbearbeiter, der mitteilte, dass er schon wisse, dass „sie jeden Tag hier anrufen“ und dass wir „ja bereits eine Antwort erhalten hätten“. Auf den Hinweis, dass wir diesem Bescheid widersprochen haben, wurde geantwortet, dass „man dort ganz andere Sorgen hätte“ und „man irgendwann darauf auch schriftlich reagieren werde“.

Bei Fragen und Anregungen zum Thema erreichen Sie uns unter info@foerderverein-kindergarten-gelsdorf.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.